Herzlich Willkommen                                                                                            auf meiner Website                                                                                  

                   Ines Finke                                                                                               

Honorar und Vorteile Selbstzahler


Mein Honorar für Selbstzahler, Privatpatienten und bei Zusatzversicherung gestaltet sich wie folgt:




Somatic Experiencing  EMDR Psychotherapie                                            Säuglinge/Kleinkinder/Kinder bis 5 J.  

60 Min.

€   80.- 

Somatic Experiencing EMDR Psychotherapie                                       

90 Min. 

€ 120.-

Psychologische Exploration/  Psychodiagnostischer Befund bei Privatpatienten, Zusatzversicherung nach GebüH 

60 Min.

€   84.50 einmalig bei Erstanamnese                        


Das Honorar ist jeweils im direkten Anschluss an die Behandlung in bar zu entrichten.                   

Meine Honorare sind nach § 4 Nr. 14 UStG von der Umsatzsteuer befreit.          

Die Kosten für therapeutische Behandlungen können Sie evtl. in der Steuererklärung unter der Kategorie  “Außergewöhnliche Belastungen” als Krankheitskosten steuerlich geltend machen.

Vereinbarte Behandlungstermine, die nicht wahrgenommen werden können, müssen 2 Werktage  vorher abgesagt werden.                                                                                                                             Montagstermine und Dienstagstermine müssen daher bis Freitag abgesagt werden.


Vorteile Selbstzahler


Eine Übernahme der Kosten als Selbstzahler bringt einige Vorteile:

Keine Wartezeiten 

Ihre Behandlung kann kurzfristig ohne lange Wartezeit beginnen.

Das bürokratische Antragsverfahren und die Wartezeit aufgrund einer möglichen Begutachtung bei   der Krankenkasse für die Kostenübernahme fällt weg.

Haben Sie gerade eine Psychotherapie abgeschlossen oder abgebrochen und befinden sich in der Sperrfrist, übernimmt die Krankenkasse nicht die Kosten der Therapie. Als Selbstzahler können Sie trotzdem bei mir psychotherapeutische Unterstützung und Begleitung finden.

 

Keine Nachteile bei Versicherungen oder Verbeamtungen 

Ihre Behandlung wird bei der Krankenkasse nicht aktenkundig. Psychotherapeutische Behandlungen können häufig zu höheren Beiträgen, auch bei einem Wechsel zu einer anderen privaten Krankenkasse führen.


Keine bürokratischen Vorschriften - Sie entscheiden  

Sie haben die Entscheidung für einen selbst gesuchten Therapeuten, ohne davon abhängig zu sein,  wer einen freien Behandlungsplatz anbieten kann und ob dieser eine Kassenzulassung hat.

Sie haben die Entscheidung, in welcher Frequenz und über welche Dauer Sie Termine vereinbaren.  

Wir sind nicht an die drei Richtlinienverfahren als Behandlungsmethode gebunden, die die Krankenkassen vorschreiben. Wir können die Methoden nutzen, die Ihnen am besten helfen. 

Der bürokratische Weg über die Kostenerstattung bei Ihrer Krankenkasse fällt weg.


Datenschutz

Auch als Heilpraktiker für Psychotherapie unterliege ich der Schweigepflicht. Alle Inhalte, die in der Therapie besprochen werden, bleiben vertraulich.